Offene Jugendarbeit Klostertal S16 – Der Jugendtreff S16 in Wald am Arlberg

Seit dem Jahr 2011 bietet die Offene Jugendarbeit Klostertal – S16 jungen Menschen die Möglichkeit der Begegnung und selbstbestimmten Freizeitgestaltung. Im Zentrum unseres Wirkens steht die Förderung der Jugendlichen in ihrer Entwicklung. Unser Jugendcafé im Klostertal am Arlberg hat am Freitag und Samstag jeweils von 16.00 bis 21.00 Uhr geöffnet und versteht sich als Ort der Begegnung und aktiven Freizeitgestaltung. Chillen, Ideen finden und Pläne schmieden, basteln, Freunde treffen, Ausflüge planen – all das ist hier erlaubt.

Öffnungszeiten

Freitag und Samstag von 16:00 – 21:00 Uhr

1x monatlich Mädchen*nachmittag von 14:00 – 16:00 Uhr

Wofür steht der Jugendtreff S16?

Der Jugendtreff versteht sich als Anlaufstelle und Treffpunkt für die Jugend im Klostertal. Wir möchten den jungen Menschen die Grundwerte gesellschaftlichen Zusammenlebens näherbringen, ihnen die Bedeutung gesellschaftlicher Normen für ein funktionierendes Miteinander erklären und die Möglichkeit zum Mitgestalten geben.

Das Jugendtreff S16 versteht sich als Ort, an dem die Jugendlichen mit ihren spezifischen Anliegen und Problemen ernst genommen, im Erwerb und der Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen unterstützt und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt werden.

Aktive Mitgestaltung

Bei der Zusammenstellung unseres Freizeitangebots räumen wir den Jugendlichen die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung ein. Es geht darum, hilfreiche und entwicklungsfördernde Beziehungen zu etablieren, gemeinsam zu gestalten, sich zu erproben und zu entwickeln. Im Jugendtreff ist Raum für vielfältige Begegnungen. Unser Ziel ist es, den Jugendlichen Toleranz, Offenheit, Kritikfähigkeit und Eigeninitiative zu vermitteln.

Prinzip der Freiwilligkeit

Oberstes Prinzip der Jugendarbeit im Jugendtreff S16 ist die freiwillige Teilnahme. Wir möchten Impulsgeber sein für den Selbsterziehungsprozess der Heranwachsenden und Freiräume für sie schaffen. Offene Jugendarbeit bedeutet für uns nicht zuletzt, Lebensperspektiven zu entwickeln. Deshalb halten wir die Jugendlichen auch dazu an, aktiv bei der Gestaltung des Freizeitangebots mitzuwirken.

Mädchenarbeit

Einmal im Monat findet im S16 ein Mädchen*nachmittag statt. An diesem Nachmittag schaffen wir Freiräume zur Erprobung eigener Fähigkeiten, unabhängig von Bewertung und Beeinflussung. Wir fördern die Mädchen* in ihrer Unterschiedlichkeiten, Stärken und Ressourcen. 


Zudem stärken wir ihr Selbstvertrauen und fördern die Achtsamkeit gegenüber den eigenen Gefühlen, Fertigkeiten und des eigenen Körpers. Sie erfahren Unterstützung in der Entwicklung eines offenen und individuellen Lebensentwurfs – jenseits von traditionellen Rollenbildern. Die Besucherinnen* können ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche einbringen, die wir dann gemeinsam umsetzen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.